PRIVATE BANKING – VORSTAND MARKTFOLGE (M/W)
Banken

Die Bank ist Tochtergesellschaft einer international aufgerichteten Universalbank mit Hauptsitz im benachbarten Ausland. Das Mutterhaus verfügt über ein exzellentes Rating. Die Gruppe betreut seit jeher auch Privatkunden, so auch aus Deutschland. Der bestehende Vorstand der Bank in Deutschland soll um ein Mitglied erweitert werden.

Im Rahmen des Wachstums der Bank soll die Position Vorstand Marktfolge (m/w) erstmals besetzt werden. Der Verantwortungsrahmen umfasst im Schwerpunkt die Bereiche Rechnungswesen, Controlling und Meldewesen. Ergänzt wird das Ressort und die Abteilungen Treasury, Wertpapierabwicklung, Compliance und Recht.

Auf Grund des Zuschnitts und der Größe der Bank kommt der Position eine Schnittstellenmanagement-Funktion zu. Ferner gilt es für den künftigen Stelleninhaber, auch selbst an ausgewählten Themenfeldern ‚hands-on‘ mitzuarbeiten und direkt die Verantwortung für diese zu übernehmen.

Unser Kunde erwartet den Abschluss eines relevanten Studiums oder eine vergleichbare Ausbildung ebenso sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen. Ideale Kandidaten haben ihre Kenntnisse und Erfahrungen in relevanten Fachabteilungen erworben und verfügen über die Voraussetzung als Bankleiter. Insbesondere verfügen sie über Detailwissen im internen Reporting sowie gegenüber dem Aufsichtsrat und Aufsichtsbehörden, im Risiko-Management und in der Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Abschlussprüfern und Treuhändern.

Bei dieser Position handelt es sich um eine bereits besetzte Referenzposition. Für weiterführende Informationen steht Ihnen unser Partner, Herr Christoph von Nostitz, gerne zur Verfügung.